Lehrtherapie / Selbsterfahrung


Psychotherapie, Gestalttherapie, Traumatherapie,

Forensische Psychotherapie, Kunsttherapie, Ego State Therapie

Erkenntnis ist eine Sonne,

die den Menschengeist erleuchtet;

sie breitet nach allen Richtungen hin

ihre glänzenden Radien aus;

sie erfüllt mit ihrer Klarheit die Welt, 

und der Geist schwimmt auf ihren hellen Strahlen 

und badet sich im Lichtmeer.

 

Ludwig Beckstein

Die Lehrtherapie ist ausgerichtet auf die zukünftige fachspezifische Berater- und Therapeutentätigkeit und fördert die Auseinandersetzung mit und die Bearbeitung der eigenen Biografie, die eigenen Verhaltensmustern und die Annahmen über sich, die Welt und über Beziehungen. Eine selbstmitfühlende Reflexion der eigenen Verhaltensmuster und der "blinden Flecken" erlaubt uns innere Orientierung, Akzeptanz, Würde und Sicherheit aufzubauen und zu verstärken.

 

Zusammen erschaffen wir den Therapieraum als einen sicheren Ort, indem sich ein Bewusstheitsprozess entwickeln und die Akzeptanz für sich selber und für die Anderen wachsen kann.

In Ihrem Prozess unterstütze ich Sie mit Achtsamkeit und Sorgsamkeit und stelle Ihnen mein Fachwissen und meine Fachkompetenzen zu Verfügung.


Angebot


  • Lehrtherapie für angehende KunsttherapeutInnen
  • Lehrtherapie für angehende PsychotherapeutInnen und GestalttherapeutInnen
  • Selbsterfahrung für angehende Ego-State-TherapeutInnen.

Konditionen


Als Lehrtherapeutin bin ich bei verschiedenen Schulen und Fachverbänden anerkannt. Informieren Sie sich bei Ihrer Ausbildungsstätte oder bei Ihrem Fachverband.

 

KunsttherapeutInnen in Ausbildung:         CHF 150.-/h

PsychotherapeutInnen in Ausbildung:      CHF 160.-/h

 

Die Konditionen werden beim Erstgespräch vereinbart. 

Das Erstgespräch wird zum normalen Tarif verrechnet. 

Termine die nicht mindestens 24 Std. vorher abgesagt werden, werden mit einem Betrag von CHF 130.- verrechnet.